Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
TitelKonflikte und Krisen als Belastung und Chance. (Themenheft).
QuelleIn: SchulVerwaltung. Spezial, (2004) 1, 47 S.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Themenheft; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1438-1907
SchlagwörterBurnout-Syndrom; Gewalt; Konflikt; Konflikttraining; Schulpsychologie; Selbstmord; Verhalten; Schule; Schulentwicklung; Schulkultur; Lehrer; Beratungslehrer; Mobbing; Gesundheit; Tod; Berufsbild; Belastung; Intervention; Krise; Prävention; Schulpsychologe
AbstractDas Themenheft geht der Frage nach, welchen Beitrag die Schulpsychologie für den Umgang von Schulen mit Konflikten und Krisen leisten kann. Gegenstand schulpsychologischer Maßnahmen sind zum einen die Schule in ihrer Gesamtheit als Organisation, zum anderen alle an Schule beteiligten Personengruppen. Im vorliegenden ersten Teil geht es in einem ersten Schwerpunkt um den präventiven Beitrag von Schulentwicklungsprogrammen und die Nutzung von internen Beratungsressourcen zur Konfliktbearbeitung, wenn die Schule mit Gewalt oder sogar Tod bzw. Schülersuizid konfrontiert wird. Der zweite Schwerpunkt unter der Überschrift "Stressbewältigung und Burnout-Prävention für Lehrkräfte" behandelt Möglichkeiten schulpsychologischer Unterstützung für Lehrkräfte, damit diese die physischen und psychischen Belastungen ihres Berufs erfolgreich bewältigen können. (DIPF/Ble).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "SchulVerwaltung. Spezial" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)