Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSchecker, Horst
TitelWorkshop: Reform der Physik- und Chemielehrerausbildung.
QuelleAus: Pitton, Anja (Hrsg.): Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Münster: Lit (2005)    Verfügbarkeit 
ReiheGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 25; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2004
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-8258-8714-6
SchlagwörterLehrerausbildung; Informationsaustausch; Master-Studiengang; Bachelor-Studiengang; Workshop; Reform
AbstractAn vielen deutschen Universitäten wird zurzeit die Lehrerausbildung auf das Bachelor- und Mastermodell umgestellt. Es bietet sich an, diese strukturelle Veränderung als Anlass für eine inhaltliche Verbesserung der Lehramtsausbildung zu nutzen, insbesondere zur Stärkung der fachdidaktischen Anteile. Ob das gelingt, bleibt jedoch fraglich. Die Modelle sind vielschichtig. Länderübergreifende gemeinsame Merkmale sind schwer erkennbar. Im Workshop soll der gegenseitige Informationsstand über die geplanten und bereits etablierten Entwicklungen verbessert werden. Dazu zählen: - Grundstrukturen der konsekutiven Modelle (z.B. 1-Fach-Studium, 1,5-Fach- Studium, 2-Fach-Studium in der BA-Phase) - quantitative Anteile der Fachdidaktiken in den beiden Phasen - Modularisierung der fachdidaktischen Ausbildungsanteile - Einbindung schulpraktischer Studien - Querverbindungen zur Fachausbildung und zu den Bildungswissenschaften - Abstimmung mit dem Vorbereitungsdienst (Referendariat) Kolleginnen und Kollegen sind eingeladen im Workshop anhand von Leitfragen kurz über die jeweilige Situation an ihren Standorten zu berichten. Die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen soll diskutiert werden. Aus der Gegenüberstellung der Modelle und ihrer Begründungen können sich Argumentationshilfen für vor Ort in den Universitäten geführte Debatten ergeben. Im Workshop soll auch diskutiert werden, ob die von der Gesellschaft für Fachdidaktik entwickelten Empfehlungen für ein "Kerncurriculum Fachdidaktik" in diesem Zusammenhang tatsächlich eine Hilfe darstellen.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)