Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enWünscher, Thilo; Mikelskis-Seifert, Silke; Euler, Manfred
TitelLernen mechanischer Schwingungen mit Hilfe von dynamischen Modellen.
QuelleAus: Pitton, Anja (Hrsg.): Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Münster: Lit (2005)    Verfügbarkeit 
ReiheGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 25; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2004
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-8258-8714-6
SchlagwörterLernprozess; Unterrichtsbeispiel; Computereinsatz; Unterricht; Naturwissenschaften; Modell; Modellbegriff; Modellierung
AbstractIm naturwissenschaftlichen Unterricht wird laufend von Modellen Gebrauch gemacht. Den Schülern wird dabei allerdings die Unterscheidung zwischen dem Phänomen und dem das Phänomen beschreibenden Modell meist nicht deutlich. Sie entwickeln also kein Verständnis für das die Naturwissenschaften prägende Denken in Modellen. Im Vortrag wird zunächst der Modellbegriff geklärt. Es wird eine Unterrichtskonzeption für einen Kurs über mechanische Schwingungen vorgestellt, in dem die Schüler nicht nur Mechanikkenntnissen erwerben, sondern auch den Charakter von Modellen erkennen sollen. Eine spezielle Klasse von Modellen, die allerdings in diesem Kurs eine wichtige Rolle spielt, sind Modelle nach dem System Dynamics Ansatz, die z.B. mit den Programmen Dynasys, Stella oder Powersim erstellt werden können. Mit Hilfe dieser dynamischen Modelle, ist die sofortige Generierung von Prognosen aus einem Modell möglich. Damit kann ein intensiver Zyklus realisiert werden, der gekennzeichnet ist durch Erstellen von Hypothesen, Generieren von Prognosen, Vergleichen mit Realdaten und Revidieren der Modelle.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)