Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enRalle, Bernd; Kienast, Stephan; Wlotzka, Petra
TitelChemie im Kontext - Erfahrungen mit Schulset spezifischen Kooperationsstrukturen.
QuelleAus: Pitton, Anja (Hrsg.): Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Münster: Lit (2005)    Verfügbarkeit 
ReiheGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 25; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2004
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-8258-8714-6
SchlagwörterEvaluation; Lehrer; Unterrichtseinheit; Unterrichtsentwurf; Fachdidaktik; Chemieunterricht; Kontext; Entwicklung; Implementierung; Kooperation; Forschungsprojekt
AbstractChemie im Kontext ist ein innovatives Unterrichtskonzept, dass zurzeit durch die Förderung des BMBF und zwölf beteiligten Bundesländern bundesweit implementiert wird. Dazu bilden die Lehrerinnen und Lehrer der einzelnen Bundesländer Arbeitsgruppen in Schulsets, in denen sie kooperativ Unterricht nach Chemie im Kontext konzipieren und unterrichtlich erproben. Anschließend werden die Erfahrungen ausgetauscht, die Unterrichtseinheiten reflektiert und optimiert. Im Vortrag wird die Arbeitsweise eines solchen Schulsets am Beispiel von NRW vorgestellt. Es wird gezeigt, wie die Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam an der vom Curriculum Chemie im Kontext intendierten Weiterentwicklung des Chemieunterrichts arbeiten, welche Probleme dabei auftreten und wie diese gelöst werden können. Insbesondere werden das Zusammenwirken von Kontext mit Basiskonzepten sowie die bisherigen Auswirkungen der Setarbeit auf die Kooperationsstrukturen von Lehrern und Lehrerinnen dargelegt. Grundlagen für die Ausführungen sind die zentrale Evaluation des Projektes, aber im Besonderen auch die Ergebnisse der regelmäßig dokumentierten Set-Betreuungssitzungen.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)