Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inPedroli, Thomas
Titel"Projekt Charlie".
Die Notwendigkeit einer Drogenprävention.
QuelleIn: Erziehungskunst, 69 (2005) 5, S. 568-572    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0014-0333
SchlagwörterWaldorfpädagogik; Waldorfschule; Unterrichtsbeispiel; Projekt; Droge; Gesundheitserziehung; Prävention; Deutschland
Abstract"Charlie" ist ein Drogenpräventionsprogramm für die Klassen 1 bis 7 Es versucht in Bezug auf Drogenkonsum folgende Ziele zu erreichen: die Enthaltsamkeit von Drogen im Schulalter zu fördern, ein erstes Probieren hinauszuschieben, den Drogenkonsum im Erwachsenenalter zu begrenzen und Drogenmissbrauch zu verhindern. Es wird ein Unterrichtsbeispiel aus der vierten Klasse dargestellt. (DIPF/Sch.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungskunst" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)