Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKuper, Harm
TitelNutzungsmöglichkeiten des Datenreport Erziehungswissenschaft.
QuelleIn: Erziehungswissenschaft, 16 (2005) 30, S. 17-26
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0938-5363; 1862-5231
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Bildungsmonitoring; Datenanalyse; Daten; Entwicklung; Deutschland
AbstractDer Autor beschreibt den seit 2000 erscheinenden Datenreport Erziehungswissenschaft als "eine auf Dauer angelegte Beschreibung des Faches über Indikatoren, die Informationen auf hogem Aggregationsniveau bereitstellt, mit querschnittlichen Beschreibungen, die punktuell vertiefende Erörterungen zulassen." Er kennzeichnet den Report als empirische Wende in der Selbstbeschreibung der Erziehungswissenschaft, diskutiert die Nutzungsmöglichkeiten und informiert über die Datengrundlagen. (DIPF/Mar.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)