Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSchäfer, Eva
TitelZur Entwicklung ambivalenter Entwurfsstrukturen eines Kinder-Serienstars.
Präsentation von Auszügen aus einer Studie im Rahmen der qualitativen Biografieforschung.
Gefälligkeitsübersetzung: An ambivalent life concept of a young actress. Presentation of some details of a qualitative biographical research work.
QuelleIn: Forum qualitative Sozialforschung, 1 (2000) 3, 20 S.
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1438-5627
SchlagwörterBiographische Methode; Empirische Sozialforschung; Interview; Methodologie; Qualitative Methode; Fernsehen; Fernsehserie; Kind; Star (Biol); Theoriebildung; Datenaufbereitung
Abstract"Anhand vorliegender Interviewmaterialien von einer jungen Kinder-Seriendarstellerin möchte ich das Material in Auszügen und meine Auswertungsüberlegungen präsentieren. Dem Leser wird Einblick in den für meine Untersuchung relevanten Objektbereich gegeben. Exemplarisch wird über den Weg der Theoriegenerierung gezeigt, welche Begleitumstände die Chance aktiver Medienarbeit (Mitwirkung in einer Kinderserie) für die Lebensorientierung und den Lebensentwurf mit sich bringen kann." (Autorenreferat). Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1999 bis 2000.

"I will present parts of an interview conducted with a young female television-serial-star. Further I will try to explain my way of interpreting sensu Grounded Theory. The reader will get an idea of some typical phenomena of a long running serial for kids and also of some concomitants involved when kids take part in long running series." (author's abstract).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forum qualitative Sozialforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)