Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSeeber, Günther
TitelLernen in einer vertrauensbasierten Arbeitsumgebung.
Zur Rolle des Vertrauens als Führungsinstrument für lernende Mitarbeiter.
QuelleIn: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 101 (2005) 1, S. 94-109    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0172-2875
SchlagwörterVertrauen; Lernerfolg; Lernen; Lernmotivation; Führungsinstrument; Lernende Organisation; Unternehmensführung; Arbeitsplatz
AbstractVertrauen als Kategorie zur Beschreibung sozialer Beziehungen hat in der wissenschaftlichen Diskussion über die Soziologie hinaus Bedeutung erlangt. In dem Beitrag wird eine wirtschafts- und berufspädagogische Relevanz unterstellt, indem von einer positiven Korrelation zwischen Lernmotivation und Lerneffektivität am Arbeitsplatz und einer Vertrauenskultur im Unternehmen ausgegangen wird. Darüber hinaus wird angenommen, dass Vertrauen intentional als Führungsinstrument zum Einsatz kommen kann und sollte, um ein lernförderliches Arbeitsumfeld zu schaffen. In einem ersten Schritt werden die unterschiedlichen Dimensionen des Vertrauensbegriffs diskutiert und daraus wird ein Konstrukt organisationalen Vertrauens entwickelt. Das Konstrukt dient als Basis für eine Beschreibung des Führungsinstruments Vertrauen. In einem zweiten Schritt sollen die Veränderungen, denen eine Vielzahl von Unternehmen unterliegt, wie Prozessorientierung oder job enrichment, als Maßnahmen begriffen werden, die eine Vertrauenskultur voraussetzen, um erfolgreich sein zu können. Abschließend werden zwei wesentliche Aspekte dieser Veränderungen, nämlich Autonomiezuwachs am Arbeitsplatz und Abbau von Hierarchien, sowohl als lernbedeutsam als auch vertrauensbasiert charakterisiert. Es wird erörtert, inwiefern organisationales Vertrauen ein wichtiger Faktor für Lernmotivation und Lernerfolg ist. (BIBB2).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)