Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inNolte, Paul
TitelHermann Lübbe und die "Fortsetzung der Aufklärung" im 20. Jahrhundert.
Philosophie der technischen Intelligenz oder neokonservative Wende?
QuelleIn: Sowi, 34 (2005) 1, S. 48-56    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0932-3244
SchlagwörterIntellektueller; Elite; Politik; Politische Philosophie; Philosophie; Sozialwissenschaften; Nachkriegsgeschichte; Biografie; Deutschland-BRD
AbstractHermann Lübbe - ein Gegenspieler der Frankfurter Schule und besonders von Jürgen Habermas? Die intellektuelle Biografie des politischen Philosophen ist eng an die Grundfragen und Konstellationen der deutschen Nachkriegszeit und an die Befindlichkeiten der bundesrepubkikanischen Gesellschaft gekoppelt. Seine Diagnosen und Betrachtungen der kulturellen und politischen Entwicklung des westdeutschen Staates kennzeichnen ihn als einen Konservativen, der nach Wegen sucht, das "Projekt der Aufklärung" unter den spezifischen Bedingungen des 20. Jahrhunderts weiter zu führen. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sowi" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)