Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enSpinath, Birgit; Ophuysen, Stefanie van; Heise, Elke
TitelIndividuelle Voraussetzungen von Studierenden zu Studienbeginn: Sind Lehramtsstudierende so schlecht wie ihr Ruf?
QuelleIn: Psychologie in Erziehung und Unterricht, 52 (2005) 3, S. 186-197    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-183X
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Intelligenz (Psy); Lehramtsstudent; Leistungsmotivation; Lernvoraussetzungen; Lesekompetenz; Student
AbstractEinem verbreiteten Stereotyp zufolge unterscheiden sich Studierende mit dem Berufswunsch Lehrer/Lehrerin in Bezug auf solche Merkmale, die Voraussetzungen für ein wissenschaftliches Studium sind (z. B. Intelligenz, Leistungsmotivation) in negativer Weise von anderen Studierenden. Auch wird häufig angenommen, dass zukünftige Grundschullehrer/innen besonders schlechte Ausprägungen in den genannten Merkmalen besäßen, während Studierenden der Sekundarstufe II vergleichsweise die besten Merkmalsausprägungen zugeschrieben werden. Um zu überprüfen, inwiefern solche Stereotype gerechtfertigt sind, wurden an der Universität Dortmund N= 365 Erst- und Zweitsemesterstudierende hinsichtlich der Merkmale Intelligenz, Lesekompetenz sowie Leistungsmotivation getestet. Die Ergebnisse zeigen, dass a) sich Lehramtsstudierende nicht grundsätzlich in negativer Weise von Studierenden in Diplomstudiengängen unterscheiden, und b) die Merkmalsausprägungen von Studierenden unterschiedlicher Lehrämter nicht in stereotyper Weise differieren. Die Ergebnisse werden mit Blick auf neu zu entwickelnde Studiengänge und Reformen der Lehrerbildung diskutiert. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Psychologie in Erziehung und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)