Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inUtecht, Jens
TitelSehen und verstehen.
Spezielle Relativitätstheorie anschaulich unterrichten.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule, 54 (2005) 4, S. 24-29    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 1617-5689
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Sehen; Visuelle Wahrnehmung; Naturwissenschaften; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Dehnung (Phys); Körper (Phys); Länge; Längenkontraktion; Physik; Physikunterricht; Relativitätstheorie; Spezielle Relativitätstheorie; Zeitdilatation; Zwillingsparadoxon; Wissenschaftstheorie; Zeit
AbstractEine Unterrichtsreihe zur Speziellen Relativitätstheorie wird vorgestellt, die aufgrund der Anwendung neuer Medien auf einer veränderten didaktischen Konzeption basiert. Visualisierungen erlauben ein formelfreies Unterrichten, ohne dass auf ein tiefer gehendes Verständnis verzichtet wird. Zusammenhänge werden direkt durch Wort und Bild erarbeitet. Die Fähigkeit, physikalisch zu beobachten, wird hinterfragt und neu definiert, da der Prozess der Beobachtung bei hohen Relativgeschwindigkeiten mitberücksichtigt werden muss. Gegenüber dem Standardcurriculum tritt vor allem die geometrische Wahrnehmung in den Vordergrund: Wie sieht eine Welt aus, die sich annähernd mit Lichtgeschwindigkeit bewegt? Dadurch wird die Spezielle Relativitätstheorie spannend und erhält einen Bezug zum Weltbild der Schüler. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)