Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enSkale, Nadja; Makrinus, Livia
TitelSchriftspracherwerb? - Per Post!
Wie weckt man Lese- und Schreibinteressen bei Kindern mit negativen Schulerfahrungen?
QuelleIn: Grundschulunterricht, 52 (2005) 6, S. 25-30    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0945-2079
SchlagwörterFörderung; Förderungsmaßnahme; Schuljahr 02; Grundschule; Primarbereich; Didaktische Grundlage; Unterrichtsmaterial; Brief; Briefwechsel; Leseförderung; Schriftspracherwerb; Erfahrungsbericht
Abstract"Wie weckt man Lese- und Schreibinteressen bei Kindern mit negativen Schulerfahrungen? Dieser Frage widmeten sich zwei Studenten in einem Kooperationsprojekt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der AWO Halle zur Förderung lernschwacher Kinder. Der Artikel beschreibt unsere Erfahrungen in der Arbeit mit diesen Kindern in unserer Fördergruppe und reflektiert die praktische Tätigkeit im Rückblick vor dem Hintergrund der Kategorien Schriftspracherwerb durch Schriftsprachgebrauch, kommunikative Aspekte der Briefkultur und emotionale & soziale Erfahrungen. Im Artikel wird eine Möglichkeit aufgezeigt, Kindern mit Lernblockaden im Bereich Deutsch die Faszination und Sinnhaftigkeit von Schriftspracherwerb nahe zu bringen - per Post." (Original).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschulunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)