Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKraft, Claudia
TitelVertreibungen und Umsiedlungen in, aus und nach Polen. Kontexte aufzeigen.
QuelleIn: Geschichte lernen, 19 (2005) 105, S. 31-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Geschichtsunterricht; Vertreibung; Weltkrieg II; 20. Jahrhundert; Umsiedlung; Niederschlesien; Polen
AbstractDer Beitrag möchte die Perspektive auf die schwierige Nachkriegssituation Polens öffnen helfen. In dem Beziehungsgeflecht zwischen polnischen und sowjetischen Behörden erging es den Deutschen sehr unterschiedlich. In der Unterrichtseinheit soll deutlich werden, dass die Vertreibungen aus Polen auch im Kontext der Kriegsereignisse und der von den Alliierten getroffenen geopolitischen Neuordnung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg zu sehen sind. Die Quellen beziehen sich auf Niederschlesien, damit an einem regionalen Beispiel die doppelte Vertreibung in bzw. aus Polen sowie die Neuansiedlung erarbeitet werden kann.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)