Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inAckermann, Thomas
TitelAbsolut ausgeschlossen!
Unmöglichkeitsbeweise als Vorbereitung des indirekten Beweisverfahrens.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 58 (2005) 3, S. 144-149    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterLernprozess; Unterrichtsmethode; Fachdidaktik; Mathematik; Mathematikunterricht; Beweis; Widerspruch
AbstractDas indirekte Beweisverfahren ist ein wichtiges mathematisches Werkzeug, welches für Schüler und Studenten oft schwierig zu verstehen und zu beherrschen ist. Hauptsächlich liegen die dafür verantwortlichen Ursachen in der Struktur dieser Beweistechnik selbst. Der Beitrag untersucht diese Ursachen und zeigt auf, dass schon früh in der Sekundarstufe I im Rahmen eines diskursiven Mathematikunterrichts spezielle, die neurobiologischen Grundlagen von Lernprozessen berücksichtigende Unmöglichkeitsbeweise als effiziente Vorbereitung der indirekten Beweismethode dienen können. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)