Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inWesseler-Kühl, Hella
TitelOb ein Kind groß oder klein ist, schüchtern oder lebhaft...
Zieldifferenzierte Pädagogik nimmt jedes einzelne Kind ernst.
QuelleIn: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, (2003) 5, S. 28-31    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-7145
SchlagwörterPädagogik; Differenzierung; Integration; Konzept
AbstractZieldifferenzierung ist ein Fachbegriff, der in der integrativen Arbeit recht häufig genannt wird. Am gemeinsamen Gegenstand und auf unterschiedlichem Entwicklungsniveau zu lernen, erfordert eine hohe Kunst in der Planung von Projekten und in der praktischen Umsetzung. Die Autorin beschäftigt sich mit diesem Thema auf dem Hintergrund ihrer praktischen Arbeit in ihrer Einrichtung: Ein Kindergarten mit 100 Kindern in fünf altersgemischten Gruppen, die alle integrativ arbeiten.
Erfasst vonComenius-Institut, Münster
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Theorie und Praxis der Sozialpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)