Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inHartke, Bodo
TitelRegelmäßige systematische Einschätzungen des Verhaltens und der Entwicklung - das niederländische Leerlingvolgsysteem in einer deutschsprachigen Version.
QuelleIn: Sonderpädagogik, 34 (2004) 2, S. 95-106    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-7366
SchlagwörterMethode; Verhalten; Kind; Grundschule; Verhaltensstörung; Leistungsbeurteilung; Lernschwierigkeit; Behinderung; Sonderpädagogik; Entwicklung; Leistung; Prävention; Niederlande
AbstractIn den Niederlanden wird das ursprünglich aus der Sonderpädagogik stammende Leerlinvolgsysteem (Schüler-Folge-System (SFS)) an über 80% der Schulen zur Qualitätssicherung innerhalb eines dezentralisierten Schulwesens genutzt. Der Leistungs- und Entwicklungsstand eines Kindes wird in regelmäßigen Abständen standardisiert erhoben, analysiert und bei Rückständen ziegerichtet gesteigert. Im Rahmen einer explorativen Studie wurde ein deutschsprachiges SFS von Grundschullehrkräften zur Prävention von Lern- und Verhaltensstörungen genutzt. Die Ergebnisse sorechen für eine Anwendung von reliablen und validen schulischen Kompetenzinventaren entsprechend dem niederländischen Modell. (Gek. Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sonderpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)