Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enWiesner, Hartmut; Hopf, Martin
TitelProblemlösendes Experimentieren in der Elektrizitätslehre.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule, 53 (2004) 6, S. 7-9    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 1617-5689
SchlagwörterSchüler; Beispiel; Experiment; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Elektrizitätslehre; Physikunterricht; Bedeutung
AbstractBei Schülerexperimenten tritt immer wieder das Problem auf, dass Schülerinnen und Schüler experimentieren, ohne nachzudenken. Ein Ausweg ist die Umformulierung von bewährten Schülerversuchen in problemorientierte Aufgabenstellungen, die möglichst stark an der Lebenswelt der Jugendlichen orientiert sind. Drei Beispiele aus der Elektrizitätslehre zeigen entsprechende Umsetzungsmöglichkeiten. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften - Physik in der Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)