Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBarke, Hans-Dieter
TitelFormeln ableiten aus Modellen.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie, 15 (2004) 82-83, S. 80-82    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2139
SchlagwörterSekundarstufe I; Aufgabensammlung; Unterrichtsmaterial; Molekül; Molekülstruktur; Chemieunterricht; Chemische Formel; Kristall; Salz; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Ableitung; Modell
AbstractIn den Aufgaben werden die Namen einiger Salze genannt. Es sollen hieraus, Formeln und Ladungszahlen der Ionen abgeleitet werden. Um Vorstellungen von der räumlichen Anordnung der Ionen zu entwickeln, wählt man Modelle oder Zeichnungen entsprechender Kugelpackungen, Raumgitter oder Elementarwürfel und Elementarzellen des Ionengitters. Aus dem Ionengitter lassen sich Formeln ableiten.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)