Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inCourt, Jürgen
TitelÜberlegungen zum Verhältnis von Sport und Kunst.
QuelleIn: Kunst + Unterricht, (2004) 283, S. 39-41    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0023-5466; 0170-6225; 0931-7112
SchlagwörterSinn; Schulfach; Ästhetik; Kunsterziehung; Legitimation; Sportunterricht; Aufgabe; Funktion (Struktur)
AbstractDem Autor geht es in seinem Beitrag um eine Legitimation von Sport, Kunst und auch Musik als Unterrichtsfächer angesichts der PISA-Studie, darum ob vielleiht eine "begriffliche Einheit" zwischen Kunst und Sport besteht. "Es handelt sich um Schulfächer, die das Postulat besserer intellektueller Leistungen bereits jetz in ein auf einheitliche Begrifflichkeit und empirische Überprüfbarkeit gegründetes Konzept ganzheitlicher Bildung fügen können." Diese Schlussfolgerung zieht er aus den vorausgegangenen historisch-systematischen Überlegungen "zu der Frage, ob der Sport gleichsam von seinem Wesen her der Kunst zuzurechen ist, ob er bisweilen Züge von Kunst trägt oder ob er etwas ganz anderes als als Kunst ist".
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kunst + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)