Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inHartmann, Brita
Titel"Immer erst zwei Zahlen, dann die dritte dazu."
Einsichten in mathematische Zusammenhänge gewinnen.
QuelleIn: Grundschulunterricht, 51 (2004) 7-8, S. 11-14    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0945-2079
SchlagwörterProblemlösen; Schuljahr 02; Grundschule; Primarbereich; Anfangsunterricht; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Addition; Mathematikunterricht
AbstractDie Autorin will sich durch den vorliegenden Beitrag der Vermittlung, Aneignung und Anwendung von Einsichten in mathematische Zusammenhänge im Anfangsunterricht der Grundschule, speziell der Assoziativität der Addition zuwenden. Die Autorin ist der Ansicht, dass die Gedankengänge der Kinder erforscht werden sollten, um einen Einblick in die Art und Weise ihres Denkens, in der ganzen Vielfalt und Originalität zu bekommen.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschulunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)