Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inMittelstädt, Fritz-Gerd
TitelDie neuen curricularen Vorgaben für den Erdkundeunterricht in den Jahrgängen 5 und 6 der niedersächsischen Gymnasien. Fünf didaktische Fragen als offener Brief.
QuelleIn: Geographie und Schule, 26 (2004) 150, S. 39-43    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-8649
SchlagwörterSchuljahr 05; Schuljahr 06; Sekundarstufe I; Gymnasium; Curriculum; Curriculumreform; Lehrplan; Geografie; Geografieunterricht
AbstractAufgrund veränderter Rahmenbedingungen (Wegfall der Orientierungsstufe, Abitur in 12 Jahren) wurden die curricularen Vorgaben für den Erdkundeunterricht in Niedersachsen überarbeitet. Der Autor diskutiert diese Vorgaben aus der Sicht der Fachdidaktik und der schulgeografischen Praxis. 1. Frage: Welche Theorie liegt dem neuen Verständnis vom Erdkundeunterricht zugrunde? 2. Frage: Welche Bedeutung hat die Kategorie Raum für das Curriculum? 3. Frage: Wie wird die Festlegung topografischen Grundwissens legitimiert? 4. Frage: Nach welchen Kriterien richtet sich die Auswahl der zu lernenden Fachtermini? 5. Welchen fachlichen und allgemeinbildenden Beitrag leistet dieser Erdkundeunterricht in den Jahrgängen 5 und 6?
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographie und Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)