Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKrummheuer, Goetz
TitelWie kann man Mathematikunterricht veraendern? Innovation von Unterricht aus Sicht eines Ansatzes der Interpretativen Unterrichtsforschung.
QuelleIn: Journal für Mathematik-Didaktik, 25 (2004) 2, S. 112-129    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0173-5322
SchlagwörterBildungsforschung; Unterrichtsforschung; Unterrichtsreform; Mathematikunterricht; Innovation; Reform
AbstractIn der aktuellen Diskussion zu Schule und Unterricht wird u. a. verstaerkt auf eine Verbesserung des Mathematikunterrichts, insbesondere auch in der Grundschule, gedraengt. Im Folgenden moechte ich einige grundsaetzliche Probleme zu diesen Innovationsbestrebungen aufzeigen. Hierbei moechte ich vor allem Ergebnisse aus der Interpretativen Unterrichtsforschung zur Interaktion im mathematischen Unterrichtsalltag vorstellen. Meine Absicht ist hierbei, einen differenzierenden Blick auf die Innovations- und Implementationsproblematik anzubieten, vor zu kurz gegriffenen Loesungen zu warnen und Veraenderungsansaetze darzustellen, die sich auf die erste Phase der LehrerInnenausbildung im Grundschulbereich beziehen.
Erfasst vonFIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Journal für Mathematik-Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)