Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBauer, Karin
Titel"Die goldene Gans" als Gedicht. Eine Gestaltung in Musik, Sprache u. Bewegung.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 42 (1988) 7, S. 296-298    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterSchuljahr 02; Grundschule; Primarbereich; Schulnote; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Deutschunterricht; Gedicht; Märchen; Text; Fächerübergreifender Unterricht; Kunst; Visuelle Kommunikation; Musik; Rhythmische Erziehung; Tanz; Darstellendes Spiel; Schattenspiel; Grafische Darstellung
AbstractDie Gedichtform des Maerchens "Die goldene Gans" dient als Grundlage fuer ein Theaterspiel in einer 2. Klasse. Durch die Ausgestaltung mit Sprache, Musik und Bewegung sind verschiedene Fachbereiche betroffen, deren hier angestrebte Lernziele genannt werden. In der vorgestellten Konzeption spielen die Kinder hinter und vor einer Schattenwand (Schattenspiel kombiniert mit direkter Darstellung vor dem Publikum). Ein Schwerpunkt der Schueleraktivitaeten liegt auch auf der musikalischen Untermalung und rhythmischen Begleitung des Kehrreims. Die Spielanleitung mit Hinweisen zur Instrumentierung und organisatorischen Gestaltung dient als Grundlage und Anregung zum Nachspielen, laesst aber auch Moeglichkeiten zu Veraenderungen offen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: "Die goldene Gans" als Gedicht. Eine Gestaltung in Musik, Sprache u. Beweung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)