Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorEtschenberg, Karla
TitelBandwürmer zu Gast.Schweine- und Fuchsbandwurm im Vergleich.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 26 (2002) 271, S. 16-19    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterVergleich; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Primarbereich; Unterrichtseinheit; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsorganisation; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Bandwurm; Biologieunterricht; Fuchs; Körper (Biol); Mensch; Parasit; Schwein; Wurm; Naturwissenschaften; Sachunterricht
AbstractFür den Schweinebandwurm ist der Mensch der Endwirt, in dem die Bandwürmer geschlechtsreif werden und Eier produzieren. Für den Fuchsbandwurm ist der Mensch dagegen ein (Fehl-) Zwischenwirt. Die Schülerinnen erfahren durch den Vergleich der Lebenszyklen von Schweine- und Fuchsbandwurm, dass der Mensch für den Fuchsbandwurm eigentlich keine Rolle spielt und somit ein Irrwirt ist. Die Infektion mit dem Fuchsbandwurmeiern kann für Wurm und Mensch tödliche Folgen haben. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2003_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)