Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enNordmeier, V.; Kuhlmann, M.; Schlichting, H.
TitelStrukturbildung am Beispiel von Videorückkopplungen.
QuelleIn: CD zur Frühjahrstagung des Fachverbandes Didaktik der Physik in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Physikertagung 2000 Dresden (2000)    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
DokumenttypCD-ROM; Zeitschriftenaufsatz
ISBN3-931253-71-6
SchlagwörterComputersimulation; Videoaufzeichnung; Rückkopplung; Alltagsphysik; Nichtlineare Physik; Physik; Strukturbildung
AbstractDie Videorückkopplung ist ein klassisches Beispiel für nichtlineare Strukturbildungsprozesse. Es handelt sich um ein Experiment, bei dem eine Videokamera ein Fernsehbild aufnimmt und das Signal rückkoppelnd an den Fernseher zurückgibt. Dabei kommt es zu dynamischen, selbstorganisierten Strukturbildungsprozessen, deren Bildsequenzen von atemberaubender Schönheit sind. Die zugrundeliegenden Rückkopplungsmechanismen lassen sich mit Hilfe einfacher Algorithmen modellieren. Es wird ein Computerprogramm zur Simulation und Visualisierung der Strukturbildungsprozesse vorgestellt.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "CD zur Frühjahrstagung des Fachverbandes Didaktik der Physik in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)