Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSeus-Seberich, Elfriede
TitelErziehungsberatung bei sozial benachteiligten Familien.
QuelleIn: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 50 (2001) 4, S. 265-278
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7034
URNurn:nbn:de:0111-opus-9222
SchlagwörterGemeindepsychologie; Kindheit; Familie; Erziehungsberatungsstelle; Armut; Familientherapie; Benachteiligung; Entwicklung; Risikofaktor; Widerstandsfähigkeit; Risikogruppe
AbstractAusgehend von der zunehmenden Armut bei Familien mit Kindern, die ein besonders gravierender Risikofaktor für die Entwicklung von Kindern ist, wird auf der Grundlage der Erfahrungen einer Münchner Erziehungsberatungsstelle, die sich seit 23 Jahren mit dem Thema soziale Benachteiligung befasst, zunächst der Lebenssituation von Armutsfamilien nachgegangen. Die Resilienzforschung bietet Ansatzpunkte für das Verständnis der psychischen Folgen der Armut für Kinder und gibt zusammen mit gemeindepsychologischen Ansätzen wesentliche Impulse zur Gestaltung sinnvoller Hilfen. Abschließend werden beraterische Handlungsstrategien und Praxisbeispiele aus der Einzelfallhilfe vorgestellt. (ZPID).
Erfasst vonLeibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation, Trier
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)