Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchoenfeldt, Eberhard; Lim, Se-Yung
InstitutionDeutscher Akademischer Austauschdienst
TitelDer Ausbildungsmarkt in der Republik Korea.
Bildungs- und Studierverhalten von koreanischen Studenten im Heimatland und Ausland unter besonderer Berücksichtigung von Deutschland als Studienstandort.
QuelleAus: Mobilitätsstudien. Zur Attraktivität des Studienstandortes Deutschland in Asien. Bielefeld: Bertelsmann (2000) S. 107-206    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen 33; Literaturangaben 34
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-7639-0420-4
SchlagwörterBildung; Marktforschung; Bildungsbeteiligung; Frauenanteil; Bildungssystem; Bildungsmarkt; Kreditpunktesystem; Deutsch; Sprachkompetenz; Fremdsprache; Deutschlandbild; Internationale Beziehungen; Internationale Zusammenarbeit; Internationalisierung; Sexismus; Finanzierung; Standort Deutschland; Ausbildung; Studium; Hochschulpolitik; Studentenzahl; Studienfinanzierung; Studiengebühren; Übergang Schule - Hochschule; Studienberatung; Hochschulwahl; Studienangebot; Studienorganisation; Studienortwahl; Statistik; Auslandsstudium; Hochschulwesen; Privathochschule; Quote; Übersicht; Bildungseinrichtung; Deutscher Akademischer Austauschdienst; Private Trägerschaft; Ausländer; Student; Studienanfänger; Ausland; Korea, Republik
AbstractDie vorgelegte Länderstudie, die im Auftrag des DAAD angefertigt wurde, vermittelt konkrete Einsichten zum Bildungsverständnis, Bildungssystem und zu Hochschulwesen und -bildung in der Republik Korea (Südkorea). Aus den Analyseergebnissen werden zugleich konkrete Handlungsvorschläge/Empfehlungen für den DAAD (Maßnahmekatalog) zum Studienstandort Deutschland unterbreitet. Gliederung: 1. Einleitung, Terms of Reference. - 2. Koreanisch-deutsche Beziehungen. - 3. Bildung in Korea (3.1 Bildungsverständnis. - 3.2 Bildungssystem. - 3.3 Trägerschaft und Finanzierung). - 4. Bildungsstatistik, Übergänge, Abschlüsse, Studienfächer (4.1 General High School. - 4.2 Vocational High School. - 4.3 Junior College. - 4.4 College und University. - 4.5 Graduate School. - 4.6 Air and Correspondence University und Open University). - 5. Fremdsprachenerwerb (5.1 Fremdsprachenlernen auf der Sekundarstufe. - 5.2 Fremdsprachenstudien an den Universitäten. - 5.3 Andere Möglichkeiten zum Erwerb von Deutschkenntnissen). - 6. Koreanische Studenten im Ausland (6.1 Historische Aspekte. - 6.2 Motive für ein Auslandsstudium, Ziele und Informationsquellen. - 6.3 Quantitative Entwicklung und Länderwahl. - 6.4 Finanzierung und Stipendienvergabe). - 7. Koreanische Studenten in Deutschland (7.1 Quantitative Entwicklung. - 7.2 Verteilung auf Hochschularten. - 7.3 Verteilung auf Studiengebiete. - 7.4 Verteilung von Studienabschlüssen. - 7.5 Das Studium in Deutschland aus koreanischer Sicht). - 8. Koreanische Studenten in den USA. - 9. Was wird getan? Was ist zu tun? (9.1 Maßnahmen in Korea. - 9.2 Maßnahmen in Deutschland) (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)