Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGerold, Rainer
TitelBeratungs-, Koordinierungs- und Regelungsausschüsse der Europäischen Gemeinschaften im Bereich Forschung und technologische Entwicklung.
QuelleAus: Flämig, Christian (Hrsg.); u.a.: Handbuch des Wissenschaftsrechts. Band 2. Berlin u.a.: Springer (1996) S. 1699-1708    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 14
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-540-61129-0
SchlagwörterForschung und Entwicklung; Forschungsorganisation; Forschungspolitik; Europäische Forschungsförderung; Technologie; Europarecht; Rechtsvorschrift; Effizienz; Europäische Gemeinschaft; Europäische Kommission; Europäische Union; Deutschland; Europa
AbstractIm Beitrag wird die komplexe Beratungsstruktur der EG im Forschungsbereich veranschaulicht. Durch die unterschiedlichen Ansätze in den drei wesentlichen Verträgen (EGKS, EAG, EG) gibt es Überschneidungen. Mit der wachsenden Bedeutung der gemeinschaftlichen Politik in Bereich Forschung und Entwicklung und mit dem gestiegenen Finanzvolumen des Forschungshaushaltes (1994 rd. 2,5 Mrd. ECU) hat sich auch die Rolle der Ausschüssen geändert. Hierzu werden zunächst ein Überblick gegeben zu den Beratungs-, Koordinierungs- und Regelausschüssen (mit Angaben zu Rechtsgrundlage, Mandat und Zusammensetzung der Gremien). Anschließend erfolgt eine Bewertung des Ausschußwesens im FuE Bereich der Europäischen Gemeinschaft. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)