Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBurkhardt, Anke
TitelFrauenförderung auf dem Weg vom Kosten- zum Wirtschaftlichkeitsfaktor.
Eindrücke aus der Podiumsdiskussion.
QuelleAus: Altmiks, Peter (Hrsg.): Gleichstellung im Spannungsfeld der Hochschulfinanzierung. Weinheim: Deutscher Studien-Verl. (2000) S. 89-92    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 9
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-89271-903-9
SchlagwörterChancengleichheit; Gender Mainstreaming; Gleichstellung; Frauenförderung; Leistungsdifferenzierung; Bilanz; Haushaltsmittel; Hochschulfinanzierung; Statistik; Hochschule; Defizit; Verteilung; Vortrag; Deutschland
AbstractDer Beitrag gibt Eindrücke der Abschlussdiskussion zum Thema "Frauenförderung durch Finanzreform: Modelle und Realisierungschancen" wider. Vertreter/-innen des Kultusministeriums, Hochschulpraktiker/-innen und Frauenforscherinnen sprachen sich übereinstimmend dafür aus, Frauenförderung aus der eher kontraproduktiven Position einer Sonderförderung herauszulösen und zu einem integralen Bestandteil des Hochschulalltags zu entwickeln. Bei der Neuordnung der Finanz- und Verteilungsmodelle sei darauf zu dringen, dass Gleichstellungsfortschritt als zuweisungsrelevantes Leistungskriterium Berücksichtigung findet. (HoF/Autorreferat).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)