Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBlume, Lorenz; Fromm, Oliver
Sonst. PersonenDaskalakis, Maria (Mitarb.); Postlep, Rolf-Dieter (Proj.leit.)
TitelRegionalökonomische Bedeutung von Hochschulen.
Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Universität Gesamthochschule Kassel.
QuelleWiesbaden: Gabler (2000), XVII, 145 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheGabler Edition Wissenschaft; Kasseler Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften. 11
BeigabenTabellen 31; Anmerkungen 32; Abbildungen 11; Anlagen; Literaturangaben 79
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-8244-7133-7
DOI10.1007/978-3-663-08920-9
SchlagwörterForschung und Entwicklung; Wissenstransfer; Regionalentwicklung; Technologietransfer; Dienstleistung; Nachfrage; Unternehmen; Wirtschaft; Arbeitsmarkt; Qualifikationsanforderung; Studium; Forschungskooperation; Hochschulausgaben; Hochschuleinnahmen; Statistik; Akademiker; Hochschule; Bedarf; Forschungsbericht; Innovation; Innovationspotenzial; Kooperation; Praxisbezug; Hochschulabsolvent; Deutschland; Hessen; Kassel
AbstractAuf der Basis einer Befragung nordhessischer Unternehmen untersuchen die Autoren den Wissenstransfer am Beispiel der Universität Gesamthochschule Kassel. Es werden die Bestimmungsgründe für die Intensität des Wissenstransfers zwischen Unternehmen und Hochschule sowie Kooperationshemmnisse erfasst und Handlungsempfehlungen für die institutionelle Gestaltung des Wissenstransfers abgeleitet. Gliederung: 1. Hochschulen als regionaler Wirtschaftsfaktor: Aufgabenstellung der Studie. - 2. Regionalwirtschaftliche Wirkungen der Leistungserstellung (2.1 Die Multiplikatorwirkung der Ausgaben. - 2.2 Die Beschäftigungswirkung. - 2.3 Nutzung regionaler Ressourcen. - 2.4 Bewertung und Zusammenfassung). - 3. Regionalwirtschaftliche Wirkungen der Leistungsabgabe (3.1 Wissenstransfer zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen und Unternehmen: Zum Stand der Forschung. - 3.2 Aufbau und Methodik der empirischen Analyse. - 3.3 Die Bedeutung der verschiedenen Formen des Wissenstransfers für die nordhessischen Unternehmen. - 3.4 Wissenstransfer zwischen GhK und nordhessischer Wirtschaft). - 4. Die GhK als regionaler Wirtschaftsfaktor: Abschließende Bewertung (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)