Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMeyer, Hans Joachim
TitelDer gesellschaftliche Wert der Hochschulen.
QuelleAus: Ellermann, Horst (Hrsg.): Rohstoff Bildung. Die deutsche Hochschule zwischen Wandel und Stillstand. Berlin: Ullstein (1999) S. 13-31    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 5
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-548-26701-7
SchlagwörterGesellschaft; Staat; Humboldtsche Universitätsidee; Akademische Selbstverwaltung; Hochschulautonomie; Hochschulfinanzierung; Hochschulleitung; Hochschulverwaltung; Akademische Freiheit; Hochschule; Funktion (Struktur); Deutschland
AbstractAusgehend von der Humboldtschen Universitätsidee diskutiert der Autor die Stellung der Hochschule und das Verhältnis von Hochschule und Staat bzw. Hochschule und Gesellschaft aus historischer und heutiger Sicht. Er kennzeichnet die Doppelrolle der Hochschule als sich selbst verwaltende Körperschaft öffentlichen Rechts und als staatliche Einrichtung und fragt nach der Rolle des Staates, der lediglich für die Existenzbedingungen der Hochschule zu sorgen hat (ermöglichende Funktion) oder der auch Einfluss auf das geistige Leben zu nehmen hat (bestimmende Funktion). Der Autor geht auf Konsequenzen für die Hochschule als staatliche Einrichtung ein, benennt gegenwärtige Probleme und sechs Eckpunkte, die für eine solche Stellung der deutschen Hochschulen unerlässlich sind: u. a. klare, übersichtliche Führungs- und Entscheidungsstrukturen an Hochschulen, ein eigenes, angemessenes Dienst- und Personalrecht, einen Wirtschaftsplan mit fairen Anreizen, ein Studienfördersystem, das erlaubt, sich auf das Studium zu konzentrieren und zu guten Studienleistungen und Studienabschlüssen motiviert, eine realistische Ermittlung der Studienplatzkapazität sowie das Recht zur Auswahl von Studienbewerbern. (HoF/Text teilweise übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)