Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKlinkhammer, Heinz; u.a.
TitelBerufsbildung im Wandel - die Bedeutung des Berufskonzepts.
QuelleKöln: Deutscher Institutsverl. (1999), 76 S.    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Gesellschafts- und Bildungspolitik. 236
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis (1)
Inhaltsverzeichnis (2)
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-602-24987-5
SchlagwörterBildungspolitik; Bildungsreform; Berufliche Bildung; Berufsbildung; Berufsforschung; Ausbildungsberuf
AbstractIn Deutschland hat sich "die Diskussion um die beruflichen Konsequenzen aus den technischen, wirtschaftlichen und insgesamt gesellschaftlichen Veränderungen erheblich verstärkt. Zu den entscheidenden Faktoren der Neuerung zählen der Wandel in strategisch bedeutsamen Techniken, die damit verbundene Umgestaltung der Arbeitsorganisation, die Entwicklung von der Produktions- zur Dienstleistungsgesellschaft sowie die Globalisierung des Wirtschaftens. Eine der zentralen Fragen in diesem Zusammenhang ist, ob das im deutschen Ausbildungssystem über Jahrhunderte gewachsene Berufskonzept weiterhin zeitgemäß bleibt". In den 4 Aufsätzen des Heftes wird "die Bedeutung des Berufsprinzips bei allen Veränderungen auf den Prüfstand gestellt" und der Wert und Stellenwert des Berufskonzepts analysiert. (DIPF/Bi.).
Erfasst vonSekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)