Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHergesell, Gerhild
TitelWer sich umdreht oder lacht.
Der Name der Rose - eine Bearbeitung.
QuelleIn: Das Wort, (2000) 2, S. 12-16    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Literatur; Inquisition; Mittelalter; Kriminalität; Kloster
AbstractMan kann das Buch "Der Name der Rose" von Umberto Ecco zur Hand nehmen und in spannenden Stunden wie einen Kriminalroman lesen. Es ist in Grundzügen auch so aufgebaut: es gibt zwei Detektive, die zufällig in das Geschehen geraten, das Umfeld wird genauestens geschildert, die Todesumstände der Mönche werden erläutert, Leserinnen können mitraten und werden am Ende, mit wohligem Schauer im Rücken, aus dem kalten Klosterleben des Mittelalters wieder ins warme Wohnzimmer zurückkehren. Man kann jedoch noch viel mehr mit diesem Buch machen, viel mehr herauslesen und es für den Unterricht verwenden.
Erfasst vonComenius-Institut, Münster
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Das Wort" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)