Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorThomas, Frank M.
TitelLeben am Rand der Takla Makan. Unterrichtsanregung für die Sekundarstufe II (11. - 13. Schülerjahrgang).
QuelleIn: Unterricht Biologie, 25 (2001) 266, S. 43-49    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsorganisation; Unterrichtsmaterial; Biologie; Biologieunterricht; Vegetation; Wüste; Naturwissenschaften; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Lebensbedingungen; Ökosystem; Asien; Takla Makan
AbstractDie Takla Makan ist die größte Sandwüste Zentralasiens. Wegen der geringen Niederschläge ist das Leben am Rande der Takla Makan auf Schmelzwasser aus den umgebenden Gebirgen angewiesen. Die Schüler erhalten einen Eindruck von den widrigen Lebensbedingungen am "Ort ohne Wiederkehr". Sie lernen Pflanzen kennen, die hier trotzdem wachsen und mit ihrem Wachstum die Gefahr von Sandverwehungen mindern. Der Bericht eines heimischen Landwirts zeigt, wie der Mensch selbst sein Überleben im Oasenvorland gefährdet. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)