Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenWerner, Rudolf (Bearb.)
InstitutionBundesinstitut für Berufsbildung
TitelSchaubilder zur Berufsbildung.
Fakten, Strukturen, Entwicklungen. Ausg. 1999 mit CD-ROM.
QuelleBielefeld: Bertelsmann (1999), 115 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; CD-ROM 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7639-0883-8
SchlagwörterSchulabschluss; Demografie; Kosten; Berufsausbildung; Arbeitslosigkeit; Ausbildungsplatzangebot; Ausbildungsplatznachfrage; Ausbildungsvergütung; Ausbildungsvertrag; Ausbildungszeit; Betriebliche Berufsausbildung; Statistik; Jugendarbeitslosigkeit; Quantitative Angaben; Ausländer; Auszubildender; Jugendlicher; Schulabgänger; Deutschland
AbstractDas Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) will mit dieser Broschüre einen Überblick über Fakten, Strukturen und Entwicklungen des Systems der beruflichen Erstausbildung geben. Die zusammengestellten Schaubilder geben Auskunft über die Zahlen der Absolventen allgemeinbildender Schulen, der Auszubildenden, der Studienanfänger und der Berufsschüler, über Angebot und Nachfrage nach Ausbildungsplätzen, über Struktur und Entwicklung der bestehenden Ausbildungsverträge, über Dauer und Kosten der Ausbildung, über die schulische Vorbildung der Auszubildenden, über die Berufsausbildung ausländischer Jugendlicher, über Jugendliche ohne Berufsabschluss, über rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen sowie über Bildungsströme in der Bundesrepublik Deutschland. Forschungsmethode: Dokumentation. (BIBB2).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update2001_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)