Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenHoffstetter, Helmuth (Bearb.); Pennartz, Stefan (Bearb.)
TitelAktuelle Diskussionen in deutschen Hochschulen.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 56 (2000) 5, Sonderbeilage, 8 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen; Anmerkungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterPrüfungsordnung; Beurlaubung; Dienstrecht; Fachkompetenz; Steuerung; Rechtsvorschrift; Personalpolitik; Personalstruktur; Arbeitsplatz; Berufsanforderung; Schlüsselqualifikation; Hochschulleitung; Hochschulverwaltung; Berufung; Hochschullehrer; Hochschulrektor; Wissenschaftlicher Assistent; Hochschulprüfung; Hochschule; Aufgabe; Richtlinienkompetenz; Tätigkeitsfeld; Öffentliche Verwaltung; Führungskraft; Kanzler; Deutschland
AbstractMit dieser Sonderbeilage möchte die DUZ dazu beitragen, die aktuellen Diskussionen in den Hochschulen thematisch zu dokumentieren. Dazu enthaltene Artikel in den verschiedenen Heften der Universitätszeitung wurden von den Autoren aufgearbeitet und mit weiteren Literaturangaben (DUZ) versehen. Inhalt: Dezernet ist nicht gleich Dezernent. - Richtlinienkompetenz und Ressortprinzip. - Babylonische Gefangenschaft. - Beurlaubung : Neuland für "Assistenten". - Und sie bewegt sich doch : Auswertung einer Befragung über Konkurrentenschutzverfahren. (HoF/Pi).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2001_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)