Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLotze, Karl-Heinz
TitelHubble-Effekt versus Doppler-Effekt.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 48 (1999) 1, S. 20-25    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellung
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterVergleichsuntersuchung; Sekundarstufe II; Sachinformation; Astronomie; Dopplereffekt; Hubble-Effekt; Kosmologie; Physikunterricht; Rotverschiebung; Theorie
AbstractGegenstand dieses Aufsatzes ist eine Gegenüberstellung von Hubble-Effekt und Doppler-Effekt. Es wird gezeigt, dass die Expansions-Rotverschiebung ihrem physikalischen Wesen nach nicht als Doppler-Effekt interpretierbar ist. Mochte eine solche Interpretation formal noch zu richtigen Ergebnissen führen, solange die messbaren Rotverschiebungen - wie zu Hubbles Zeiten - z ((1 waren, ergeben sich völlig falsche Resultate, wenn man die Doppler-Interpretation auf Rotverschiebungen z ) 1, die heutzutage beobachtbar sind, anwendet. Sinnvolle Aussagen sind dann nur auf der Grundlage kosmologischer Modelle möglich. (Verlag).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)