Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inFricke, Gerald
TitelWer rettet nun die Umwelt?
Neue Akteure in der Umweltpolitik - ein kurzer Blick in neuere Veröffentlichungen.
QuelleIn: Politische Bildung, 31 (1998) 3, S. 140, 142, 144, 146-150, 152    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0554-5455
SchlagwörterSachinformation; Internationale Politik; Internationale Zusammenarbeit; Politische Bildung; Sozialkunde; Klimaschutz; Mediationsverfahren; Umwelt; Umweltpolitik; Nachhaltige Entwicklung; Literaturbericht; Netzwerk
AbstractIst eine zukunftsfähige Entwicklung möglich, die gleichermaßen den ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen gerecht wird? Diese Frage steht implizit im Mittelpunkt einer breiten Debatte um die "Nachhaltige Entwicklung". Welche Chancen besitzen neue Akteure in der Umweltpolitk, wie können staatlich-gesellschaftliche Verhandlungssysteme und Kooperationsformen erfolgreich wirken? Als ein analytisches Konzept und gleichzeitig mögliches Handlungsmuster gelten neuartige transnationale umweltpolitische Netzwerke und Regime im Rahmen eines "Global Governance". Diese beiden Debatten sollen anhand der angeführten neueren Veröffentlichungen kurz dargestellt und diskutiert werden. (Verlag).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)