Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBode, Christian
TitelDie US-amerikanische Umweltpolitik.
Deregulation und Ökonomisierung am Beispiel der Luftreinigung.
QuelleIn: Politische Bildung, 31 (1998) 3, S. 67-78    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0554-5455
SchlagwörterSachinformation; Politische Bildung; Sozialkunde; Luftverschmutzung; Umweltpolitik; Umweltschutz; USA
AbstractDie amerikanische Umweltpolitik wird von unterschiedlichster Seite als vorbildlich dargestellt. So ging z. B. die Einführung des Katalysators für PKW ganz wesentlich von den USA aus und wurde zum weltweiten Standard. Im vorliegenden Aufsatz soll insbesondere die amerikanische Luftreinhaltepolitik auf ihren eventuellen Vorbildcharakter hin befragt werden. Dabei wird deutlich, daß die US-Umweltpolitik unter die Räder der amerikanischen Standortdebatte gerät. Bürokratismus und mangelnde Finanzierung der Umweltpolitik seitens des Bundes sind Ergebnisse der Reaganschen Staatsabstinenz, die bis heute zu einem Stillstand der Umweltpolitik geführt und die USA zum größten Hemmschuh internationaler Umweltabkommen gemacht hat. (Verlag).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)