Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inMez, Lutz
TitelDie Verflechtung von Umwelt- und Energiepolitik in Deutschland.
Wie der ökologische Problemdruck ein altes Politikfeld anreichert und die Macht der Energiekonzerne hinterfragt.
QuelleIn: Politische Bildung, 31 (1998) 3, S. 24-39    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0554-5455
SchlagwörterSachinformation; Energiepolitik; Politik; Politische Bildung; Sozialkunde; Umweltpolitik; Diskussion; Konzeption; Deutschland
AbstractDer ökologische Problemdruck hat das alte Politikfeld der Energiepolitik um den Umweltschutz angereichert. Die Verflechtung von Umwelt- und Energiepolitik ist eine staatliche Reaktion auf Umweltzerstörungen wie das Waldsterben und auf das organisierte Aufbegehren umweltbewußter Bürger in der Anti-AKW- und der Ökologiebewegung. Eine institutionelle Antwort auf die ökologische Herausforderung gibt es in Deutschland bisher nur auf Länderebene. Gleichzeitig ist die bisher weitgehend uneingeschränkte Machtposition der Stromkonzerne in der Energiepolitikarena ins Wanken gekommen. In Zukunft werden nur Kraftwerke gebaut werden, die preiswert und flexibel genug sind, um auf den verschiedenen Strommärkten anbieten zu können. Diese Entwicklung wird durch technologische Innovationen und die Wirtschaftlichkeit kleinerer Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen bedingt. Wenn neue Umweltkatastrophen die Ökologiebewegung mobilisieren, neue Allianzen entstehen oder wenn das PAS [das politisch-administrative System, HELIS] - etwa durch neue Institutionen - seine Kompetenzen erweitert, kann die Macht der EVU auch in Deutschland abgebaut werden. ( Verlag).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)