Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGies, Horst; Barricelli, Michele
TitelNationalsozialismus.
QuelleIn: Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 2, 49 (1998) 3-4, S. 107-186    Verfügbarkeit 
BeigabenLandkarte; grafische Darstellung; Text; Fotografie; Karikatur; Tabelle; Statistische Angaben; Arbeitsaufträge
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8974
SchlagwörterIdeologie; Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Drittes Reich; Geschichtsunterricht; Holocaust; Judenverfolgung; Kriegsende; Antisemitismus; Außenpolitik; Machtpolitik; Machtübernahme; Nationalsozialismus; Politische Bildung; Rassismus; Sozialkunde; Wahl; Wahlverhalten; Weltkrieg II; Widerstand (Pol); Weltwirtschaftskrise; Weimarer Republik; Materialsammlung; Hitler, Adolf; Deutschland (bis 1945)
AbstractDie Heftbeilage enthält ausführliche ergänzende Ausführungen zur didaktischen Schwerpunktsetzung und gibt weitere Hinweise für den Unterricht, ferner Buch- und Medienhinweise zum Thema. Resultierend aus den didaktischen Überlegungen ist der Aufbau des Heftes in fünf thematische Gruppen gegliedert: Ende der Weimarer Republik und Hitlers Weg zur Macht; Zerstörung des demokratischen Rechtsstaates, Etablierung einer Führer-Diktatur und Indienstnahme von Wirtschaft und Gesellschaft für die Aufrüstung; Revisionspolitik der Folgen des Ersten Weltkrieges und Entfesselung eines Zweiten Weltkrieges; Verfolgung und Vernichtung von aus der "Volksgemeinschaft" ausgegrenzten Gruppen; Widerstandsbewegungen. Die Materialien und die ergänzenden Hinweise in der Heftbeilage sollen einen problemorientierten Zugang zum Thema sowie ein wissenschaftsorientiertes Lernen ermöglichen. Ferner werden Prozesse erfahrungsorientierten und forschend-entdeckenden Lernens intendiert. Angesprochen werden u. a. auch die affektive Lernzieldimension. Die Beschäftigung mit dem Thema soll keine allgemeingültigen Lösungen anstreben, aber "vor dem Hintergrund der während der gesamten Nachkriegszeit andauernden Diskussion um Täter, Opfer und Zuschauer sollen die jungen Erwachsenen jedoch die Relevanz des historischen Geschehens auch für sie selbst als Teil ihrer Vergangenheit (an)erkennen sowie befähigt und auch dazu angehalten werden, Stellung zu beziehen (...)". (HeLP/Pt).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 2" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)