Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSchröder, Ulrich
TitelSchulische Integration in Italien und die Förderung der Lernbehinderten.
QuelleIn: Die neue Sonderschule, 44 (1999) 2, S. 138-155    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0323-4592
SchlagwörterSoziale Integration; Kind; Schulsystem; Regelschule; Lernbehinderung; Behinderung; Integration; Lernbehinderter; Italien
AbstractSeit fast einem Vierteljahrhundert stellt Italien eines der prominentesten Beispiele allgemein eingeführter schulischer Integration Behinderter dar. Dazu wird der aktuelle theoretische, legislativ-administrative und statistische Stand dargestellt - indessen stets unter dem besonderen Aspekt der Lernbehindertenpädagogik, also im Blick auf eine Schülerpopulation, die es nominell im italienischen Schul- und Begriffssystem gar nicht gibt. Da aber davon auszugehen ist, daß jedes entwickelte Schulsystem eine Gruppe von Lernenden 'hervorbringt', die an seinen Anforderungen scheitern (bzw. an denen das System scheitert), wird die Frage nur umso wichtiger, wie diese Kinder im Integrationssystem gefördert werden. Schließlich werden Schlußfolgerungen für die deutsche Diskussion und Bildungsplanung gezogen. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die neue Sonderschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)