Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enHofmann, Franz; Patry, Jean-Luc
TitelDas Erziehungsziel Autonomie in der Unterrichtspraxis. Gründe für die Diskrepanz zwischen Ideal und Realität.
QuelleIn: Psychologie in Erziehung und Unterricht, 46 (1999) 2, S. 126-135    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-183X
SchlagwörterErziehungsziel; Autonomie; Pädagogische Psychologie; Lehrerbildung; Unterrichtspraxis
AbstractWas hindert Lehrerinnen und Lehrer daran, im Unterricht das zu tun, was sie tun möchten? Der Beitrag geht der Frage in bezug auf die Realisierung von Autonomie bei den Schülerinnen und Schülern nach. Dabei werden folgende Probleme identifiziert: Defizite bei der pädagogischen Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern, Klassengröße und daraus resultierende pädagogische Probleme, der unterschiedliche Strukturiertheitsgrad der einzelnen Fächer, Widersprüche zwischen Autonomiezielen und Schulhierarchie. Mittels Fragebogen wurden über 200 Lehrerinnen und Lehrer zu ihren Erziehungszielen und deren Verwirklichung befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Überforderung eine wichtige Rolle spielt; diese ist vor allem auf zu große Klassen und auf Ausbildungsdefizite zurückzuführen. (Orig. gek.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Psychologie in Erziehung und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)