Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inMöller, Jens
TitelDenktraining für Jugendliche: Homogenität der Trainingsgruppen und Booster-Session.
QuelleIn: Heilpädagogische Forschung, 25 (1999) 1, S. 2-7    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0017-9647
SchlagwörterMethode; Denken; Denkfähigkeit; Denkprozess; Förderungsmaßnahme; Schüler; Lernbehinderung; Übung; Training; Analyse; Erfahrungsbericht; Problem; Studie; Verbesserung; Jugendlicher
AbstractDas Denktraining für Jugendliche nach Klauer (1993a) richtet sich an lernbehinderte Jugendliche mit dem Ziel, das induktive Denken als einen zentralen Bereich intellektueller Prozesse zu fördern. Unsere Studie verfolgte das Ziel zu überprüfen, ob sich für diese Klientel Unterschiede in den Trainingseffekten ergeben, je nachdem, ob in leistungshomogenen Gruppen oder in leistungsheterogenen Gruppen trainiert wird. Dazu wurden die N=60 teilnehmenden Jugendlichen aus Förderschulen für Lernbehinderte nach ihren Testwerten vor dem Training in leistungsheterogenen bzw. leistungshomogenen Kleingruppen trainiert. Es zeigte sich, dass beide Gruppen vom Denktraining profitierten, dass aber keine der Gruppen der anderen überlegen ist. In einer angeschlossenen explorativen Studie ergaben sich Hinweise darauf, dass Booster- oder Nachfolgesitzungen den positiven Effekt des Trainings noch verstärken können. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogische Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)