Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenRoss, Ernst (Hrsg.); Adair, Dewar (Mitarb.); Amann, Josef (Mitarb.); Beneke, Jürgen (Mitarb.); Brueckner, Christa (Mitarb.); Caridia, Christopher (Mitarb.); Donath, Reinhard (Mitarb.); Egloff, Gerd (Mitarb.); Fuss, Manfred (Mitarb.); Gaida, Klemens (Mitarb.); Knauf, Michael (Mitarb.); Mitschian, Haymo (Mitarb.); Niemann, Carola (Mitarb.); Postl, Christine (Mitarb.); Rüschoff, Bernd (Mitarb.); Verg, Christine (Mitarb.); Weyer, Manfred (Mitarb.); Wordelmann, Peter (Mitarb.)
InstitutionBundesinstitut für Berufsbildung
TitelBerufsbezogenes Fremdsprachenlernen.
Neue Konzeptionen, Inhalte, Methoden und Medien.
QuelleBielefeld: Bertelsmann (1997), 222 S.    Verfügbarkeit 
ReiheBerichte zur beruflichen Bildung. 205
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7639-0805-6
SchlagwörterMethode; Unterrichtsmedien; Sprachunterricht; Fremdsprachenkenntnisse; Fremdsprachenunterricht; Berufsausbildung; Berufsbildung; Berufsbezug; Fortbildung; Konzeption; Quantitative Angaben; Deutschland
AbstractInhalt des Heftes ist die Darstellung, Einschätzung und Diskussion neuer Konzeptionen, Inhalte, methodischer und medialer Ansätze für das berufsbezogene Fremdsprachenlernen in fünf Themenbereichen, innerhalb derer unterschiedliche Schwerpunkte erörtert werden. 1. Themenbereich: "Stand der Diskussion um den Bedarf an Fremdsprachenkenntnissen und um die Situation des berufsbezogenen Fremdsprachenlernens", dazu ROSS: Fremdsprachenlernen für den Beruf : neue Konzeptionen, Inhalte, Methoden und Medien; WORDELMANN: Internationale Qualifikationen und Fremdsprachenlernen : eine Bestandsaufnahme. 2. Themenbereich: "Neue methodische und zielgruppenbezogene Konzeptionen (Ideen und Erfahrungen aus Pilotprojekten und Modellversuchen)", dazu: EGLOFF/ KNAUF: Sprachliches Handeln und politisches Lernen : berufsbezogenees Fremdsprachenlernen für junge Arbeitnehmer/- innen im Ausland; BENEKE: Mehrsprachigkeit in Europa : berufsorientierter Fremdsprachenunterricht wird immer wichtiger. 3. Themenbereich: "Das Thema ' Fremdsprachenlernen für den Beruf' aus der Sicht der Wirtschaft. Bedarf, neue Inhalte, neue Ansätze zum Fremdsprachenlernen bei Kammern und Firmen", dazu: AMANN: Lässt sich der Erwerb fremdsprachlicher Qualifikationen in der Ausbildung durch die Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen fördern?; NIEMANN/VERG: Ein Sprachlehrwerk für die handlungsbezogene Kommunikationsfähigkeit im Handwerk; ADAIR: Sprachenschulung und Personalentwicklung : eine Symbiose? 4. Themenbereich: "Computergestütztes Fremdsprachenlernen : Stand der Entwicklung, Möglichkeiten und Grenzen", dazu: RÜSCHOFF: Möglichkeiten der Nutzung technologiegestützter Lehr- und Lernwerkzeuge im berufsbezogenen Fremdsprachenunterricht; MITSCHIAN: Computerunterstütztes Lernen im Fachsprachenunterricht; GAIDA: Lingo : ein elektronischer Marktplatz für Sprachendienste; DONATH: E-Mail und das World Wide Web : Englischlernen in der Informationsgesellschaft. 5. Themenbereich: "Reaktionen und Erfahrungen von Verlagen, Bildungsträgern und Schulen auf den bzw. mit dem neu artikulierten Bedarf", dazu: CARIDIA: Gedanken zum Thema "Berufsbezogenes Fremdsprachenlernen" aus der Perspektive eines Fremdsprachenverlages; POSTL: Sinnvolles Design von berufsbezogenen Fremdsprachenlehrgängen; FUSS: Fremdsprachenlernen in gewerblich- technischen Ausbildungsberufen : die Situation am Oberstufenzentrum Nachrichtentechnik in Berlin; WEYER: Fremdsprachen an der Werner- von-Siemens-Werkberufsschule : integrierter Englischunterricht; BRUECKNER: Technisches Englisch : ein Bericht aus der Unterrichtspraxis. Forschungsmethode: anwendungsorientiert. (BIBB2).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update1999_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)