Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKanter, Gustav O.
TitelIn Zusammenhängen denken und handeln - Zur Schlüsselqualifikation für sonderpädagogisches Arbeiten.
QuelleIn: Heilpädagogische Forschung, 23 (1997) 1, S. 3-10    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0017-9647
SchlagwörterPädagogik; Bildungswesen; Systemisches Denken; Qualifikation; Schlüsselqualifikation; Sonderpädagoge; Anforderung; Integration; Modell; Veränderung
AbstractIm Bildungsbereich herrschen derzeit oft verengte Sichtweisen und durch Partikularinteressen bestimmtes Handeln vor. Wirksames sonderpädagogisches Arbeiten kann jedoch nicht partikular erfolgen, sondern muß die pädagogische Realität in ihrer Vielschichtigkeit und ihren Zusammenhängen beachten sowie durch flexibles und ambiguitätstolerantes Handeln bestimmt sein. Dabei sind auch Wertorientierungen und gesellschaftliche Einflußnahme bedeutsam. Der Autor geht auf die Bedeutung systemischen Denkens und Handelns in Zusammenhängen im Bereich der Sonderpädagogik ein und spricht Lösungsmöglichkeiten an. In diesem Zusammenhang werden Bedeutung und Gewichtung von Schlüsselqualifikationen deutlich.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogische Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)