Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBaumgart, Erdmute
TitelSexualitaet und Partnerschaft von geistig behinderten Erwachsenen als Erziehungsaufgabe fuer Eltern und Betreuer.
QuelleIn: Schweizerische heilpädagogische Rundschau, 9 (1987) 1, S. 5-7    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0258-9850
SchlagwörterKörperliche Entwicklung; Geschlechterbeziehung; Lerninhalt; Sexualerziehung; Sexualität; Sonderpädagogik; Hilfe; Theoretische Schrift; Geistig Behinderter
AbstractAuch im Bereich der Sexualitaet und der geschlechtlichen Beziehungsfaehigkeit ist der geistig behinderte Mensch lebenslang auf begleitende Hilfen angewiesen. Der Auftrag zur Unterweisung zum rechten Umgang mit Sexualitaet soll nicht von anderen erzieherischen Handlungen losgeloest betrachtet werden. Er wird im wesentlichen durch drei Komponenten entscheidend beeinflusst. Die erste Komponente betrifft die Eigenschaften und Erziehungsgeschichte der Eltern und Betreuer. Wie sie mit der Sexualitaet geistig Behinderter umgehen, wird von ihrem eigenen Verstaendnis bestimmt. Die zweite Komponente betrachtet die Eigenschaften geistig behinderter Menschen. Ihre sexuelle Entwicklung unterscheidet sich nicht wesentlich von derjenigen Normaler. In der dritten Komponente werden die Besonderheiten der Lerninhalte herausgestellt. Wichtig ist dabei, dass Sexualitaet als positives Element der Lebensgestaltung erkannt und eingesetzt wird.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische heilpädagogische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)