Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAhlborn, Elke
Titel"Wozu Dichter?" Lat. Dichter ueber Dichtung u. Dichterberuf.
QuelleIn: Der altsprachliche Unterricht, 30 (1987) 5, S. 4-18    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0002-6670
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Dichtung; Literaturunterricht; Text; Latein; Funktion (Struktur); Theorie; Dichter
AbstractBeschrieben wird ein Unterrichtsversuch, der sich zur Aufgabe gestellt hat, Schuelern zu der Einsicht zu verhelfen, dass Dichtung sehr wohl notwendig ist, dass sie Funktionen uebernimmt, die andere sprachliche Aeusserungen nicht erfuellen koennen. Herangezogen werden Aussagen antikroemischer und zeitgenoessischer Dichter zu diesem Thema, so z. B. Lukrez, Ovid, Vergil, M. Heidegger, I. Bachmann u.v.a. m. Nach der Begruendung der Textauswahl werden drei Einstiegsmoeglichkeiten und die Textarbeit vorgestellt. Die lateinischen Textquellen sind abgedruckt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Selbstverstaendnis lateinischer Dichter.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der altsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)