Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBrockmeyer, H.
TitelDas harmonische Dreieck von Leibniz.
QuelleIn: Mathematik in der Schule, 35 (1997) 1, S. 19-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0465-3750
SchlagwörterEntdeckender Unterricht; Visualisieren; Bruchrechnung; Bruchzahl; Grenzwert; Mathematikunterricht; Pascalsches Dreieck; Reihe (Math)
AbstractEinige Zeilen des harmonischen Dreiecks werden angegeben. Aufbau und weitere Eigenschaften der Stammbrueche in dieser Anordnung koennen Schuelerinnen und Schueler selbst entdecken, wobei der beschriebene Zusammenhang zwischen harmonischem und PASCALschem Dreieck vom Lehrer angedeutet werden muss. Die angefuehrten Grenzwerte unendlicher Reihen, die sich mit GIiedern des harmonischen Dreiecks bilden lassen, koennen erst in hoeheren Klassenstufen bestimmt werden. (FIZK).
Erfasst vonFIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Mathematik in der Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)