Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inUtecht, C.
TitelEinfuehrung der Integralrechnung ueber die Infinitesimalrechnung. Ein Erfahrungsbericht.
QuelleIn: Der Mathematikunterricht, 43 (1997) 1, S. 24-32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5807
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsentwurf; Unterricht; Bestimmtes Integral; Flächeninhalt; Integralrechnung; Nichtstandard-Analysis; Lehrgang; Erfahrungsbericht; Funktion (Struktur)
AbstractDie Autorin referiert aus einer Arbeit fuer das 2. Staatsexamen. Sie hat untersucht, wie Schueler eines Grundkurses mit dem Konzept hyperreeller Zahlen umgehen, wenn ihnen nach traditionellem Unterricht im Differenzieren ein anderer Zugang zum Integral angeboten wird. Dabei stellt sich heraus, dass Schueler einerseits durch die Begriffe infinitesimaler und infiniter Zahlen hoch motiviert werden und rasch zu eigenem Argumentieren kommen, dass sie aber andererseits eine rein axiomatische Einfuehrung der hyperreellen Zahlen nicht befriedigt. Darueber hinaus wird deutlich, dass das Denken in Grenzprozessen den Zugang zur Infinitesimalanalysis teilweise behindert; und zwar gerade nur bei guten Schuelern, die Grenzprozesse verinnerlicht haben. (Im uebrigen gilt das auch fuer die Unterrichtenden!). ( FIZK).
Erfasst vonFIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Mathematikunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)